ROCKJUNGFER - Die Rockkneipe Jungfer in Arnstadt

 

 

 

LIVE ACTS IN DER 

ROCKKNEIPE JUNGFER... TERMINE
Jedes Wochenede LIVE-MUSIC! - Klick auf die Bandnamen im Flyer!!
Einlass 19:00 Uhr / Beginn 21:00 Uhr (Ausnahme Samstags: Beginn 21:30 Uhr)

Für alle weitangereisten Fans besteht die Möglichkeit im Biergarten ein Zelt aufzubauen + anschließendem Frühschoppen!

Oder für Zeltmuffel preiswerte Unterkunft Pension Rudisleben.

Billard Spielen KOSTENLOS!

2016
 

28. Mai 2016
(Samstag)




DEVILICIOUS (Schweden)

Gut gemachter Stoner/Alternative Rock kommt aus Skandinavien, Bands wie die SPIRITUAL BEGGARS und MUSTASCH .... dann werden sie schon bald auf einer Stufe mit einigen anderen Bands stehen....DEVILICIOUS sind Stoner, sie sind Rock 'n' Roll und sie können auch Heavy Metal sein....schrieb das Neckbreaker.de

Nach ihrem zweiten Album auf Metalville/Flying Dolphin Entertainment und einigen Supportshows für "Größen" wie Molly Hatchet, Deville, Alice Cooper, Beseech, Transport League und Sideburn wird die Band nun ein drittes Mal zurück nach Deutschland und seine Nachbarländer kommen.

Seit 2007 ist die Band schon aktiv und Freunde von MUSTASCH, VOLBEAT und klassischem Hard Rock werden an der Band ihre wahre Freude finden.

-------------------------------------------------------

Devilicious is a hard rock quartet from Gothenburg, Sweden. Vocalist Mikael Jacobsson and bass player Carl Paulsen formed the band in 2005 together with David Andersson and Erik Samuelsson. The original style of the band was stoner rock but while the band took its form over the years the sound evolved to a more straightforward and hard rock style. During 2006 their first EP ”The Haunt of Fear” was recorded at Spring Studios and became a huge success both among the audience and the critics. David left the band in 2006 and Dennis Svensson joined the band.

http://www.devilicious.se

02. Juni 2016
(Donnerstag)




NOCEAN (Schweden)

NOCEAN ist eine Rockband aus Schweden, dem Land, welches der Welt schon so manche Rockgötter geschenkt hat.

Zudem ist Nocean eine junge und fanatische Band.
So eine Band die absolut weiß, was zu machen ist, um es zu schaffen. Sprich, sie arbeiten ihren "Allerwertesten" ab. Und darin sind sie am Besten. Nocean’s Musik ist ein Mix aus modernem Hardrock mit Einflüssen aus den 70er und 80er; mit melodiösen Refrains, heavy Breaks und außerordentlichem weiblichen Gesang. Letztes Jahr hat die Band ihr Debütalbum “Nothing To Hide” aufgenommen, welches im März diesen Jahres international erschien. Nocean, eine Band, die man wirklich live erleben muss.

Denn diese junge Talente versprechen einen unvergesslichen Abend mit einer superfetten Portion Rock’n’Roll auf der Bühne!

OFFICIAL HOMEPAGE
Nocean @ Facebook

17. Juni 2016
(Freitag)




HELLBROS (Ottawa, Canada)

2015 has been a great year for the Hellbros, they signed with Bad Reputation Records (Fr) and released their 3rd album, ‘Self Titled’, on September 15th in Europe. A follow up to their debut full length album ‘Goodtime Machine’, which took home the fan voted best rock/hard rock album of the year in the 2012 Independent Music Awards. They have once again teamed up with engineer and co-producer Dean Hadjichristou and mixier Riccardo ‘Paso’ Pasini for this album.

The Bros have been blown away by the overwhelmingly positive response to the new record, from fans to many killer reviews. “Big, brash, raw and in your face, I recommend you stop what you are doing and go and get yourself a copy right away.” – Nikk Gunns (Get Ready To rock)

The new record has the band expanding their ever evolving sound to darker, grittier territory but still rocking out “riffs bigger than Canadian Tire Center”, says front man Peter Jurt. The band is set to hit the road, heading to Europe to promote their new release in June of 2016.

Brothers Peter Jurt (vocals, guitar) & Christian Jurt (guitar) along with childhood friends Josh Roy (drums, vocals) and Mat ‘Spag’ Collins (bass, vocals) create the high-energy quartet that blast out “loud, wild and heavy, excellent stuff as you’d like to point your bucket of beer to the sky while screaming and shouting alongside brothers and sisters during a nightly wild party” – Stefan (Metal Infinity)

Straight outta Canada’s capital, Ottawa Ontario, Hellbros are anything but a bunch of latte sipping civil servants. Instead they spend their time crafting loud, belligerent rock n roll with heaps of attitude. Hellbros are not a one trick pony though, offering some slower paced and at times melodic tracks but always with a sense of urgency. “The first song, Street Party, instantly gives me a party-feel. It starts of with a nice, hardrock-like ‘heeeeeell yeaaah!’, which sets the tone for almost the entirety of this album. This song is something like a summary for the rest of the album: it has the party screams, the cool riffs and the catchy chorus, nice guitar solo-work and a groove that only makes you want to party.” – Bart-Jan Duyster (Dutch Metal Maniac) Known for their unpredictable and insanely entertaining life shows, the ‘Bros have extensively toured Canada and have their sights set on Europe and the U.S.

Hellbros Highlights

  • Goodtime Machine LP received Rock/Hardrock Album of the Year – Independent Music Awards
  • Main Stage Opening Act for Monster Truck, Alice Cooper and Iron Maiden at Ottawa Bluesfest.
  • Multiple Cross Canada Tours (Performed in all Canadian provinces except Newfoundland)
  • Reached over 17,500 Song Downloads (Itunes, Tunecore & Bandcamp)

OFFICIAL HOMEPAGE
Hellbros @ Facebook

23. Juli 2016
(Samstag)


CRAYFISH (DE)

AC/DC-Coverbands gibt es viele.
Für Crayfish ist die australische Volksmusik jedoch kein Job, sondern Passion.
Und das ist es, was einen Crayfish-Auftritt zu etwas Besonderem macht.
Hier spielen Fans für Fans und die Band agiert nicht nur vor, sondern mit dem Publikum.

Die Original-Gitarrenmodelle, eine täuschend echte Brian Johnson-Stimme,
eine groovende Rhythmusgruppe und die nötige Akribie in der Interpretation
der Originale beschwören jeden Abend den Geist einer der größten Rockbands
aller Zeiten herauf!

OFFICIAL HOMEPAGE
CRAYFISH @ Facebook

11. November 2016
(Freitag)





THE SKULL (USA)

(ex-Trouble, ex-Pentagram)
For Those Which Are Asleep European Tour 2016


Presented by Rock Hard Magazine, Guitar Magazine, DrumHeads Magazine, & Grow!

THE SKULL featuring Eric Wagner (Sänger von Trouble) und Ron Holzner (Bassist von Trouble) kommen im November 2016 nach Europa für eine Headlining Tour (mit Witch Mountain als Support), inkl. HAMMER OF DOOM Festival in Würzburg, Deutschland!

Mit Ihrer neusten Veröffentlichung (VÖ über Tee Pee Records / Plastic Head) For Those Which Are Asleep machen THE SKULL mit dem ehemaligen Trouble-Sänger Eric Wagner und Trouble-Bassist Ron Holzner es ihrer ehemaligen legendären Band nicht leicht. Metal Kaoz brachte es auf den Punkt indem er schrieb: "For Those Which Are Asleep wirkt auf mich durch und durch wie ein unerschrockener Marsch durch richtig guten Old-School Doom Metal".

In Europa trat THE SKULL 2012 als Headliner beim Hells Pleasure Fest in Deutschland auf und danach starteten sie im November 2012 ihre Europa – Tour - in Deutschland, den Niederlanden und Schweden und zusammen mit Pentagram, den Co-Headlinern des Hammer of Doom Festivals in Würzburg, Deutschland.

Während Ihrer Headliner-Tour durch Europa traten THE SKULL 2014 auch beim The Day of Doom Festival in Barcelona, Spanien und auch bei Veranstaltungen in Portugal und in Camden World, London, England auf, wo sie das bekannte Trouble-Album „Psalm 9“ komplett spielten.

Im Februar und März 2016, war The Skull in Europa unterwegs (inkl. Co-Headliner Slot beim UNDER A DARK MOON Festival in München). Im April, ist The Skull zurück mit nicht ein, nicht zwei, sondern DREI (!!!) Auftritten beim legendären ROADBURN Festival in Tilburg, Niederlande. Während der April Tour schlägt die Band auch in Skandinavien zu. Im Juni 2016 kommt The Skull zurück und spielt beim HELLFEST (größte Metal Festival Frankreichs) mit Black Sabbath, u.a.

Auf ihrer aktuellen Tour spielen sie Original THE SKULL-Songs, aber auch einige Trouble-Klassiker und Raritäten, die Eric Wagner und Ron Holzner mit der Band verbinden sowie neue Songs vom viel gelobten neuen Album „"For Those Which Are Asleep" und gelegentlich ein Cover aber auch ausgedehnte Live Jam Versionen. Doom rockt.

OFFICIAL HOMEPAGE
The Skull @ Facebook


------------------------------------------------------------------------

SUPPORT-ACT:
Witch Mountain
(USA)


Witch Mountain was founded by guitarist/songwriter Rob Wrong and drummer/manager Nathan Carson in Portland, OR in 1997. In those days, if you didn’t wear a cardigan and play sloppy indie-rock on a guitar you bought at a garage sale, you were not going anywhere. But the band was committed to its roots in the Blues, Rock, and Metal. Carson and Wrong shared a love of the Beatles, Black Sabbath, Pink Floyd, Jimi Hendrix, Judas Priest, and the Beach Boys. By the time the Homegrown Doom demo was recorded in ’99, the band was already on its 4th bass player (he didn’t last long, either).

Since those early days, Witch Mountain’s accomplishments read like a laundry list: Three albums for Profound Lore, a single for Scion, a comp track on Adult Swim’s metal compilation. Festival performances at Roadburn, Hellfest, Hopscotch, and tours all over Europe and North America with the likes of Nik Turner’s Hawkwind, Cough, Lord Dying, Spirit Caravan, Weedeater, were all great successes. Likewise, the major press has levied accolades on Witch Mountain, from Pitchfork to NPR, Spin to MSN, Noisey to Rhapsody. If you can name a band that influenced doom, be it Candlemass or Blue Öyster Cult, Sleep or Diamond Head, Saint Vitus or Uli Jon Roth, Witch Mountain has shared the stage with them.

OFFICIAL HOMEPAGE
Witch Mountain @ Facebook

Tuckerland Adventure (D) History, Game & Music
>>...Netzwerk verschiedener Themengebiete und Exklusivseite des Kultspiels "Tuckers Abenteuer"...<<

Verantwortlich für den Inhalt der Internetseiten unter: http://www.rockjungfer.de ist Udo Worbs, 99310 Arnstadt, Schönbrunn Nr. 2
Tel.: 03628-60 32 92 / 0172-3714098  eMail: udo (at) rockjungfer.de
Wichtiger Hinweis zu weiterführenden Links: Wir haben keinen Einfluss auf die Gestaltung fremder Seiten und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von deren Inhalten!!!

Läuft sei dem 15.12.2011

Counter